Stadtführungen für Einzelgäste

Stadtführungen zur Weihnachtszeit

Schauen Sie sich um, wie lebendig die Jahrhunderte in der alten Kaiserstadt am Harz geblieben sind und was die 1000-jährige Stadt als UNESCO-Weltkulturerbe gerade zur Weihnachtszeit so sehens- und erlebenswert macht. Die Karten für die Stadtführungen unter sachkundiger Leitung erhalten Sie in der Tourist-Information der Goslar marketing gmbh. Alle Führungen beginnen auf dem Marktplatz vor der Tourist-Information. Außerhalb unserer Öffnungszeiten erhalten Sie die Karten direkt beim Stadtführer.

Stadtführungen für Individualreisende

Tausend Schritte durch die Altstadt 

Erleben Sie einen geführten Stadtrundgang durch den historischen Stadtkern. Lassen Sie sich von Fachwerkromantik und kaiserlichen Bauten inmitten der UNESCO-Welterbestätte verzaubern.

ganzjährig, täglich um 10.00 Uhr (außer am 01.01. / Neujahr)
(Dauer: ca. 2 Stunden)

  • Erwachsene: EUR 8,00
  • Inhaber Gastkarte Goslar / Kurkarte Hahnenklee: EUR 7,00
  • Schüler/Studenten: EUR 6,00
Blick auf Goslar
Blick auf Goslar

Spaziergang am Nachmittag

Begeben Sie sich auf einen geführten Rundgang durch die historische Altstadt. Entdecken Sie malerische Fachwerkgassen und imposante Bauwerke bei einem Streifzug durch das UNESCO-Weltkulturerbe.

25. November bis 31. Dezember 2020
Montag bis Samstag um 13:30 Uhr (Dauer: ca. 1,5 Stunden)

  • Erwachsene: EUR 7,00
  • Kurkarteninhaber Hahnenklee: EUR 6,00
  • Schüler/Studenten: EUR 5,00
Kaiserpfalz Goslar
Kaiserpfalz Goslar

Unterwegs mit der Frau des Nachtwächters

Hört Ihr Leut' und lasst euch sagen ... Erleben Sie die faszinierende Atmosphäre in den abendlichen Gassen der historischen Altstadt und hören Sie wahre, sagenhafte, humorvolle Geschichten aus Goslars interessantester Geschichte. Ausklingen wird der Abend bei einem urigen Umtrunk.

Freitag, 11.12.2020 um 21:00 Uhr (Dauer 1,5 Std.)
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz

  • Erwachsene: 10,00 EUR
  • Schüler/Studenten: 8,00 EUR
Frau des Nachtwächters
Frau des Nachtwächters

Lecker Speys un lange Danz

Vergnügliche Stadtführung mit allerlei Lustigem, Interessantem und Süffisantem zum Thema Essen und Trinken im Mittelalter (inklusive kleinem Umtrunk)

Samstag, 12.12.2020 um 14:00 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)
Treffpunkt: Tourist-Information am Marktplatz

  • Erwachsene: EUR 10,00
  • Schüler/Studenten: EUR 8,00
Lecker Speys
Lecker Speys un lange Danz

Mit Hexe Hickelbrodt um die historischen Häuser

Suchen Sie die Orte der Anklage, Verfolgung und Folter auf und erfahren Details zu den Prozessen in unserer Stadt. Begeben Sie sich auf die Spuren der Hexenverfolgung. Lauschen Sie den Legenden zum Hexenmythos und lassen Sie sich mitnehmen in die Zeit der Renaissance.

Samstag, 19.12.2020 um 14:00 Uhr (Dauer ca. 1,5 Stunden)
Treffpunkt: vor dem Eingang der Kaiserpfalz

  • Erwachsene: EUR 10,00
  • Schüler/Studenten: EUR 8,00
Hexe Hickelbrodt
Hexe Hickelbrodt

Ganz schön gruselig - das Mittelalter wird lebendig!

Folgen Sie Mönch Wilfried auf seinem unheimlichen Gang durch die Altstadt. Hören Sie wie Recht und Ordnung für die Bürger, Gilden und die Stadt durchgesetzt wurden. Beisskatze, Schandpfahl-, Folter und Hexen gehörten zum Leben und sorgen noch heute für Gruselstimmung.

Freitag, 04.12.2020 um 20:30 Uhr (Dauer ca. 1,5 Stunden)
Treffpunkt: Vor der Domvorhalle (Wallstraße)

  • Erwachsene: EUR 9,00
  • Schüler/Studenten: EUR 7,00
Mönch Wilfried
Mönch Wilfried

Hexen, Mönche und Halunken - Stadtwache Sigmund sorgt für Ordnung!

Wollten Sie schon immer einmal etwas über die Vertreibung der Mönche, vom geheimnisvollen Versuch der Erstürmung des Rathauses oder von den Gräueltaten während der 3-jährigen schwedischen Besetzung hören? Stadtwache Sigmund führt Sie durch die dunkle Zeit des Mittelalters.

Samstag, 28.11. und 19.12.2020 um 19:00 Uhr (Dauer ca. 1,5 Stunden)
Treffpunkt: Schuhhof

  • Erwachsene: EUR 9,00
  • Schüler/Studenten: EUR 7,00
Stadtwache Sigmund
Stadtwache Sigmund

Henker Caspar Kruse III. - Wenn ihr Euch traut!

Ein unehrlicher Beruf - Henker. Keiner mag ihn – alle brauchen ihn. Erfahren Sie etwas über das Leben des Henkers, über Folter und Richten. Folgen Sie Kruse III. durch Goslars Gassen und stellen Sie Ihren Gerechtigkeits-sinn neu auf die Probe, belohnt werden Sie mit einem leckeren „Blutstropfen“. Spannend, schaurig und nichts für schwache Nerven! Führung für Kinder unter 16 Jahren nicht geeignet!

Freitag, 27.11. und 18.12.2020 um 19:00 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)
Treffpunkt: Schuhhof

  • Erwachsene: EUR 12,00
  • Schüler/Studenten: EUR 10,00
Henker Kruse
Henker Kruse

Zeitreise - Goslar um 1700 mit Kaufmann Berthold

Lassen Sie sich in eine Zeit entführen, als das Leben eine echte Herausforderung war, als Geld, Falschgeld, Maße und Gewichte den Handel erschwerten. Möchten Sie mehr erfahren, dann begleiten Sie Kaufmann Berthold auf seinem Weg!

Samstag, 05.12. und Freitag, 25.12.2020 um 18:00 Uhr (Dauer ca. 1,5 Stunden)
Treffpunkt: vor der Domvorhalle

  • Erwachsene: EUR 10,00
  • Schüler/Studenten: EUR 8,00
Kaufmann Berthold
Kaufmann Berthold

Mit der Frau des Kupferschmieds durch die Unterstadt

Handwerk hat goldenen Boden. Wo roch es nach frisch gegerbtem Leder und wo wurde heißes Metall gegossen? Wie wohnten Kupferschmied, Fuhrmann oder Brauer? Und welch furchtbares Unglück brachte der große Stadtbrand und war doch zugleich Neubeginn. Die Antworten finden Sie in der „Unterstadt“.

Samstag, 05.12.2020 um 15:00 Uhr (Dauer ca. 1,5 Stunden)
Treffpunkt: St.-Stephani-Kirche

  • Erwachsene: EUR 10,00
  • Schüler/Studenten: EUR 8,00
Frau des Kupferschmieds
Frau des Kupferschmieds