Advent im Großen Heiligen Kreuz 2018

Im einmaligen Ambiente des Hospizes Großes Heiliges Kreuz bieten die dort ansässigen Kunsthandwerker an vier Adventswochenenden wieder ein Kulturprogramm. Das Angebot der Kunsthandwerker und eine gediegene Illumination laden die Besucher zum Verweilen abseits des Weihnachtstrubels ein.

  • Samstag, 01.12. und Sonntag (1. Advent), 02.12. von 11:00 bis 18:00 Uhr
  • Samstag, 08.12. und Sonntag (2. Advent), 09.12. von 11:00 bis 18:00 Uhr
  • Samstag, 15.12. und Sonntag (3. Advent), 16.12. von 11:00 bis 18:00 Uhr
  • Samstag, 22.12. und Sonntag (4. Advent), 23.12. von 11:00 bis 18:00 Uhr

Der Eintritt zum Markt ist frei!

Advent im Großen Heiligen Kreuz

Weihnachtlicher Rammelsberg im Weltkulturerbe Rammelsberg

Wie in jedem Jahr lädt das Weltkulturerbe Rammelsberg am 3. Adventswochenende (15. & 16. Dezember) zum traditionellen Lichterfest ein. Beginnen Sie Ihren Besuch am Rammelsberg mit einem ca. 30-minütigen Rundgang durch den 200 Jahre alten Roeder-Stollen, der von hunderten Kerzen festlich illuminiert ist. Untertage erwartet ein einzigartiger Weihnachtsmarkt mit altem Handwerk und Leckereien.

Weihnachtlicher Rammelsberg

Adventsmarkt mit Burgflair in Vienenburg

Inmitten der mittelalterlichen Burg mit dem restaurierten Burgfried, lädt bereits zum fünften Mal Vienenburg zum „Advent auf der Burg“ ein. Der Adventsmarkt, der von gemeinnützigen und sozialen Vereinen sowie den Kirchen ausgerichtet wird, findet am 16. Dezember von 12 Uhr bis 18 Uhr auf dem Burggelände der Vienenburg statt. Viele selbstgemachte Spezialitäten wie Eierpunsch, Glühwein, Caipirinha, Waffeln oder Kaffee und Kuchen werden zu günstigen Familienpreisen angeboten. Auf der Weihnachtsbühne veranstalten die Vienenburger Kindergärten und Schulen ein Programm für Kinder und Jugendliche.

Adventsmarkt Burg Vienenburg

Russische Weihnacht mit den Zarewitsch Don Kosaken

Don Kosaken

Mit dem Zauber der Russischen Weihnacht sind die Zarewitsch Don Kosaken am 16. Dezember um 17 Uhr auch in diesem Jahr in der Neuwerkkirche zu Gast. Vom glockenhellen Tenor bis zum erdig-sonoren Bass reicht das Stimmspektrum, das die Zarewitsch Don Kosaken bei ihrem traditionellen Weihnachtskonzert erklingen lassen.

Sie singen von ihrer Freude, von ihrer Melancholie, von ihrem Schmerz Original-Melodien ihrer russisch-kosakischen Heimat.

Christmas Rock 2018 mit HEAVY TRAFFIC: 9. Auflage im Lindenhof Goslar

Härter die Glocken nie klingen – am 1. Weihnachtstag ist es zum mittlerweile 9. Mal ohne Unterbrechung soweit: HEAVY TRAFFIC, Goslars Rock-Urgesteine laden alle Freunde der härteren musikalischen Klänge zum Konzert und zum Wiedersehens-Treff ein.

CHRISTMAS ROCK NO. 9 ist das Classic- & Hardrock-Fest des Jahres, gestaltet von echten Fans für echte Fans der kräftigen Gitarrensounds und prall gefüllt mit Klassikern der letzten Jahrzehnte. Gleichzeitig ist das Treffen hunderter Rockfans bei kernigem Live-Sound und aufwändiger Lightshow mittlerweile echter Kult.

Heavy Traffic 2018

Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten während der Feiertage 2018

Wann waren Sie das letzte Mal im Museum? Eine gute Gelegenheit dazu bietet sich Weihnachten - zusammen mit Familie und Freunden.

Viele Goslarer Sehenswürdigkeiten verwandeln sich zur Weihnachtszeit in funkelnde und magische Orte und haben über die Festtage für Sie geöffnet.

Kaiserpfalz Goslar

Weihnachten und Jahreswechsel in Goslar

Genießen Sie die Weihnachtsfeiertage und die letzten Tage des Jahres und lassen Sie sich in der Goslarer Gastronomie verwöhnen. Der Jahreswechsel in Goslar hat einiges zu bieten: Von der Silvestergala bis zur Silvesterparty erwarten Sie zahlreiche Locations, um das neue Jahr zu begrüßen. Informationen rund um Festtage und die Silvesterveranstaltungen erhalten Sie in der Tourist-Information, Tel. 05321-78060.

Das Team der GOSLAR marketing gmbh wünscht Ihnen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!